Authentisch und einzigartig – Dein Weg zu deinem persönlichen Kleidungsstil

Warum es wichtig ist, deinen persönlichen Kleidungsstil zu kennen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

  • Stehst du manchmal vor deinem Kleiderschrank und weißt nicht, was du anziehen sollst?
  • Fühlst du dich in manchen Outfits unwohl, obwohl sie laut Modemagazinen gerade im Trend liegen?
  • Oder hast du das Gefühl, dass deine Kleidung nicht wirklich ausdrückt, wer du bist?

Wenn du mit „Ja“ geantwortet hast, bist du nicht allein.
Viele Frauen stehen vor ähnlichen Herausforderungen.

Aber hier ist die gute Nachricht: Es gibt eine Lösung!
Und sie heißt: „Persönlicher Kleidungsstil

Dein persönlicher Kleidungsstil ist mehr als nur die Kleidung, die du trägst.

Er ist eine Form der Selbstdarstellung.
Und kann ein mächtiges Werkzeug sein, um dein Selbstbewusstsein zu stärken.

Wenn du weißt, was dir steht und was zu deiner Persönlichkeit passt, kannst du dich in deiner Haut wohler fühlen und authentischer wirken.

Aber wie findest du deinen persönlichen Kleidungsstil?
Und wie kannst du ihn pflegen und weiterentwickeln?

In diesem Artikel beantworte ich dir diese Fragen.
Und zeige dir, wie du deinen einzigartigen Stil entdecken kannst.

Also, bist du bereit, eine spannende Reise zu dir selbst zu beginnen?

Dann lies weiter!

Das Wesen des Stils: Deine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen

Kleidungsstil als Ausdrucksform

Aber was genau bedeutet „Stil“?

Kleidungsstil als AusdrucksformIm Grunde:
Dein Stil ist die individuelle Art, wie du deine Persönlichkeit durch deine äußere Erscheinung zum Ausdruck bringst.

  • Er ist eine visuelle Darstellung dessen, wer du bist und was du repräsentierst.
  • Dein Stil ist eine Kombination aus deiner Ausstrahlung, deinem Charisma und deinem Selbstbewusstsein.
  • Das gewisse Etwas, das dich von der Masse abhebt und dich unverwechselbar macht.

Ein wichtiger Aspekt des Stils ist die Harmonie zwischen den verschiedenen Elementen:
Deine Kleidung, dein Make-up, deine Frisur und deine Accessoires.

Alles passt zusammen.
Und ergibt ein zusammenhängendes, harmonsches Gesamtbild.

Manchmal können wir jedoch das Gefühl für unsere eigene Persönlichkeit und damit für unseren persönlichen Stil verlieren.

  • Vielleicht fühlst du dich in deiner aktuellen Garderobe nicht mehr wohl?
  • Oder du hast das Gefühl, dass deine Kleidung nicht mehr wirklich „du“ ist.

In solchen Momenten kann die Wiederentdeckung deines persönlichen Kleidungsstils genau das sein, was du brauchst.
Es ist eine Chance, dich selbst neu zu entdecken und deinen einzigartigen Stil zu definieren.

Die Vielfalt der Kleidungsstile: Fokus auf die verbreitetsten Stile für Frauen

Mode ist ein ständig wechselndes Phänomen, das sich im Laufe der Zeit immer wieder neu erfindet.

Von den fließenden Gewändern der Römerzeit über die opulenten Kleider des Barocks bis hin zu den minimalistischen Trends der heutigen Zeit.
Die Modegeschichte ist reich an verschiedenen Stilen und Modeerscheinungen.

Jeder dieser Stile spiegelt die Ästhetik und die Werte seiner Zeit wider.
Und bietet uns eine Fülle von Möglichkeiten, uns auszudrücken und unsere Persönlichkeit zu betonen.

Doch bei so vielen Optionen kann es manchmal schwierig sein, den eigenen Kleidungsstil zu finden.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die fünf verbreitetsten Kleidungsstile für Frauen:

Den…

  • Klassisch-Zeitlosen Stil
  • Unkonventionellen Stil
  • Romantisch-Femininen Stil
  • Natürlich-sportlichen Stil
  • Extravaganten Sti

Jeder dieser Stile hat seine eigenen Merkmale und kann dir dabei helfen, deinen persönlichen Kleidungsstil zu entdecken und zu definieren.

Bist du bereit, tiefer in die Welt der Kleidungsstile einzutauchen?
Und herauszufinden, welcher Stil am besten zu dir passt?

Dann lass uns beginnen!

Der klassisch-zeitlose Kleidungsstil: Eleganz, die niemals aus der Mode kommt

Klassisch zeitloser KleidungsstilDu stellst Qualität über Quantität?
Und du glaubst, dass weniger oft mehr ist?

Dann könnte der klassisch-zeitlose Stil genau das Richtige für dich sein.
Dieser Stil ist geprägt von schlichter Eleganz, hochwertigen Materialien und gut geschnittenen Kleidungsstücken, die nie aus der Mode kommen.

Berühmte Frauen wie Jackie Kennedy und Grace Kelly sind Ikonen dieses Stils.
Sie strahlen eine unaufdringliche, schicke und wertige Eleganz aus, die sie unvergesslich macht.

Die Garderobe von Klassisch-Zeitlosen besteht aus Hosenanzügen, Kostümen oder Blazern, wertigen Poloshirts mit dezentem Markenlogo, Twinsets, klassischen Blusen, Trenchcoats und Pumps.

Die Stoffe, die in diesem Stil bevorzugt werden, sind Feinstrick, Seide, Kaschmir und eleganter Tweed.

Die Muster sind oft Nadelstreifen, Karos (wie Glencheck, Schottenkaro, Burberry, Burlington) und Stile, die an den Reiter-, Safari- oder Landhausstil erinnern.

Der klassisch-zeitlose Stil ist mehr als nur eine Modeerscheinung.
Er ist eine Lebenseinstellung.
Und steht für Beständigkeit, Qualität und eine subtile Eleganz, die niemals aus der Mode kommt.

Wenn du dich in diesen Beschreibungen wiederfindest, könnte der klassisch-zeitlose Stil dein persönlicher Kleidungsstil sein.

Der unkonventionelle Stil: Ausdruck deiner dynamischen Persönlichkeit

Unkoventioneller KleidungsstilDu liebst es, aus der Masse herauszustechen?
Und deine Einzigartigkeit zu betonen?

Dann könnte der unkonventionelle Stil genau das Richtige für dich sein.
Dieser Stil ist auffällig, manchmal frech, provozierend und oft mit einem Hauch von Maskulinität.

Berühmte Frauen wie Anke Engelke und Pink sind Beispiele für den unkonventionellen Stil.

Unkoventionelle strahlen Dynamik und Selbstbewusstsein aus.
Und schrecken nicht davor zurück, mit Modekonventionen zu brechen.
Ihre Garderobe besteht aus Parkas, Bikerjacken, grob gestrickten Kleidungsstücken, Outfits im Workerstyle, Militärstil und Vintage-Looks.

Die Stoffe, die in diesem Stil bevorzugt werden, sind oft eine Mischung aus fließenden und groben Materialien, wie Jeansstoff, Leder und Leinen.

Die Muster sind oft Karos, breite Streifen, Camouflage, witzige Motive, Fischgrät, Schriftzüge und exotische Prints.

Der unkonventionelle Stil ist für diejenigen, die es lieben, ihre Individualität und Kreativität durch ihre Kleidung auszudrücken.

Wenn du dich in diesen Beschreibungen wiederfindest, könnte der unkonventionelle Stil dein persönlicher Kleidungsstil sein.

Der romantisch-feminine Kleidungsstil: Weiblichkeit in all ihren Facetten

Romantisch-Femininer KleidungsstilDu bist detailverlieb und schätzt Weichheit und Weiblichkeit?

Dann könnte der romantisch-feminine Stil genau das Richtige für dich sein.
Dieser Stil ist verspielt, detailreich und strahlt eine sanfte Weiblichkeit aus.

Berühmte Frauen wie Marilyn Monroe, Audrey Tautou und Björk sind Ikonen dieses Stils.

Romantisch-Feminine legen viel Wert auf ihr Äußeres.
Sie strahlen eine feminine Eleganz aus, die sie unverwechselbar macht.

Ihre Garderobe besteht aus Kleidern, Röcken, Spitze, Raffungen, Stickereien, Blazern mit Schößchen, (Pelzen) Kunstpelzen (Fake-Fur), Lingerie- oder Wäschelooks, Babydolls und Ballerinas.

Die Stoffe, die in diesem Stil bevorzugt werden, sind oft Samt, fließend und leicht, sowie transparente Materialien.

Die Muster sind oft Blumen, Animal-Prints, feine Karos wie Vichy und Pepita, sowie Punkte.

Der romantisch-feminine Stil ist für diejenigen, die ihre Weiblichkeit betonen und sich in ihrer Haut wohlfühlen möchten.
Wenn du dich in diesen Beschreibungen wiederfindest, könnte der romantisch-feminine Stil dein persönlicher Kleidungsstil sein.

Der natürlich-sportliche Stil: Bequemlichkeit trifft auf Stil

Naürlich sportlicher KleidungsstilDu schätzt Komfort und Praktikabilität?
Doch ohne dabei auf Stil zu verzichten?

Dann könnte der natürlich-sportliche Stil genau das Richtige für dich sein.
Dieser Stil ist unkompliziert, leger und strahlt eine entspannte Eleganz aus.

Berühmte Frauen wie Claudia Schiffer, Heike Makatsch und Meg Ryan sind Beispiele für den natürlich-sportlichen Stil.

Natürlich-Sportliche strahlen bodenständige Nahbarket aus.
Sie haben etwas an sich, wodurch man sich in ihrer Gegenwart wohl fühlt.

Ihre Garderobe besteht aus Jeans, Chinos, Cargohosen, Shirts und Tuniken, Funktionsbekleidung und bequemen Kleidern.

Die bevorzugten Stoffe sind Wolle, Jeansstoff, Leder und Leinen.

Die Muster enthalten meist Norwegermuster, Batikmuster, Schriftzüge und Zahlen, sowie Ethnostil.

Der natürlich-sportliche Stil ist für diejenigen, die Bequemlichkeit und Praktikabilität schätzen, ohne dabei auf Stil zu verzichten.

Wenn du dich in diesen Beschreibungen wiederfindest, könnte der natürlich-sportliche Stil dein persönlicher Kleidungsstil sein.

Der extravagante Kleidungsstil: Deine Bühne, dein Stil

Extravaganter KleidungsstilDu liebst es, im Mittelpunkt zu stehen?
Mit deinem Aussehen zu beeindrucken?

Dann könnte der extravagante Stil genau das Richtige für dich sein.
Dieser Stil ist auffällig, edel, besonders und strahlt eine starke Weiblichkeit aus.

Berühmte Frauen wie Marlene Dietrich und Naomi Campbell sind Ikonen dieses Stils.

Extravagante strahlen Selbstbewusstsein, Distanz und Autorität aus. Und fallen mit ihren Outfits gerne auf.

Ihre Garderobe besteht aus Parkas oder Pelznachbildungen (Fake-Fur), Hosenanzügen, Kostümen oder Kleidern, Pullovern und Westen.

Bevorzugte Stoffe haben oft glatte und glänzende Oberflächen, Nadelstreifen, Hahnentritt, Animal-Prints oder sind Jeansstoffe.

Grafische, meist asymmetrische Muster und ungewöhnliche Materialien bei Accesoires und Schmuck komplettieren ihr Outfit.

Der extravagante Stil ist für diejenigen, die mit ihrer Kleidung eine Statement setzen wollen.
Und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Wenn du dich in diesen Beschreibungen wiederfindest, könnte der extravagante Stil dein persönlicher Kleidungsstil sein.

Investiere in dich selbst – Die Vorteile einer persönlichen Stilberatung

Manche Frauen wissen, was sie sind. Sein wollen.
Sie sind instinktiv stiltreu. Kleiden sich genau so und haben ihren „Auftritt“.

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich dir sagen: Solche Frauen sind in der Minderheit.

Die Mehrheit probiert aus. Sucht. Findet. Ist unzufrieden. Sucht weiter.
Kurzum: Sie möchten gerne Feedback und Unterstützung, um ihren persönlichen Stil zu finden.

Vielleicht fragst du dich jetzt: „Warum sollte ich eine Stilberatung in Anspruch nehmen?“

Die Antwort ist einfach: Eine Stilberatung ist eine Investition in dich selbst.

Sie hilft dir, deinen persönlichen Stil zu entdecken und zu definieren.
Was dir wiederum hilft, dein Selbstbewusstsein zu stärken.
Und Authentizität und Attraktivität auszustrahlen.

Eine professionelle Stilberatung kann dir auch dabei helfen, Fehlkäufe zu vermeiden und deinen Kleiderschrank effizienter zu gestalten.
Statt Geld für Kleidung auszugeben, die du nie trägst, kannst du in Stücke investieren, die wirklich zu dir passen und die du liebst.

Darüber hinaus kann eine Stilberatung dir dabei helfen, ein besseres Verständnis für Mode und Stil zu entwickeln.
Du lernst, welche Schnitte, Farben und Materialien am besten zu dir passen.
Und wie du sie kombinieren kannst. Um Looks zu kreieren, die deine Persönlichkeit widerspiegeln.

Ob du nun deinen Stil komplett verändern möchtest.
Oder einfach nur ein paar Tipps und Tricks suchst, um deinen aktuellen Look zu verbessern.
Eine Stilberatung kann dir die Werkzeuge und das Wissen geben, die du brauchst, um deinen persönlichen Stil zu entdecken und zu pflegen.

verschiedene Frauen in unterschiedlichen Kleidungsstilen

Tipps zur Entdeckung deines Kleidungsstils: Dein Weg zu einem authentischen Ich

Die Entdeckung deines persönlichen Stils ist auch eine spannende Reise zu dir selbst.
Es ist ein Prozess der Selbstreflexion, der Experimente und der ständigen Weiterentwicklung.

Hier sind 5 Tipps, die dir dabei helfen können, deinen persönlichen Stil zu entdecken und zu definieren:

  1. Reflektiere deine Persönlichkeit
    Dein Stil sollte ein Spiegelbild deiner Persönlichkeit sein.
    Überlege dir, was du durch deine Kleidung ausdrücken möchtest. Bist du eher klassisch und elegant oder eher lässig und sportlich? Oder vielleicht eine Mischung aus beidem?
  2. Analysiere deinen Kleiderschrank
    Welche Stücke trägst du am häufigsten? Welche Farben dominieren? Welche Kleidungsstücke machen dich glücklich, wenn du sie trägst?
    Die Antworten auf diese Fragen können dir dabei helfen, Muster zu erkennen und einen besseren Einblick in deinen Stil zu bekommen.
  3. Experimentiere
    Trau dich, neue Dinge auszuprobieren. Kaufe ein Kleidungsstück, das du normalerweise nicht tragen würdest, oder probiere einen neuen Look aus.
    Du wirst vielleicht überrascht sein, was dir gefällt und was zu dir passt.
  4. Suche Inspiration
    Schau dir Modeblogs, Zeitschriften oder Pinterest-Boards an. Sammle Bilder von Outfits, die dir gefallen, und versuche, die Elemente zu identifizieren, die dich ansprechen.
  5. Hole dir professionelle Hilfe
    Eine Stilberatung kann dir dabei helfen, deinen Stil zu definieren und zu verfeinern.
    Ein professioneller Stilberater kann dir wertvolle Tipps und Ratschläge geben und dir dabei helfen, deinen Kleiderschrank effizienter zu gestalten.

Denke daran, wenn es um deinen persönlichen Stil geht:
Es gibt kein Richtig oder Falsch!

Es geht darum:
Was gefällt DIR.
Und was macht DICH glücklich.

Dein persönlicher Stil: Der Schlüssel zu mehr Selbstbewusstsein und Authentizität

Zum Abschluss: Die Entdeckung deines persönlichen Stils ist mehr als nur eine Modeentscheidung!

  • Es ist eine Reise der Selbstentdeckung und Selbstakzeptanz.
  • Es geht darum, herauszufinden, wer du bist.
  • Und wie du dich der Welt präsentieren möchtest.

Dein persönlicher Stil kann dir dabei helfen, dein Selbstbewusstsein zu stärken und Authentizität auszustrahlen.

Wenn du weißt, was dir steht und was zu deiner Persönlichkeit passt, kannst du dich in deiner Haut wohler fühlen und authentischer wirken.
Darüber hinaus kann dein persönlicher Stil dir dabei helfen, Fehlkäufe zu vermeiden und deinen Kleiderschrank effizienter zu gestalten.

Die absolute Superkraft für eine Frau ist:
Sie weiß, welcher Farbtyp sie ist und welche Farben ihr stehen.
Weiß, welcher Figurtyp sie ist. Und wie die dazu passende Kleidung ihren Stil widerspiegelt.

Kennst du auch diese Frauen:
Die so absolut unverschämt gut aussehen und strahlen, als ob die Sonne aufgeht?
Die, die „erscheinen“, anstatt nur da zu sein?

Frau im staunenden OMG Wow-Moment bewundert Frau mir perfekt zu ihr passendem Klaidungsstil in den zu ihrem Farbtyp passenden Farben.

Sie haben meist diese Superkraft…

Egal, ob du den klassisch-zeitlosen, den unkonventionellen, den romantisch-femininen, den natürlich-sportlichen oder den extravaganten Stil bevorzugst:
Wichtig ist, dass du einen Stil findest, der zu dir passt und in dem du dich wohl fühlst.
Denn am Ende des Tages ist der beste Stil der, der dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert und dich strahlen lässt.

Also, worauf wartest du noch?
Beginne heute deine Stilreise und entdecke die Freude, deinen persönlichen Stil zu finden und zu leben!

Gerne bin ich dir beim Entfesseln deiner Superkraft behilflich!

Deinen Kleidungsstil finden mit deiner persönlichen Stilberatung in Kärnten (Villach). Passe deinen Kleidungsstil an deinen Figurtyp an! Selbstbewusst mit deinem persönlichen Kleidungsstil.

Meinen Stil bei einer persönlichen Stilberatung in Villach von Farb-, Typ- und Stilberaterin Andrea Taferner-Rath gemeinsam finden.

Weitere Artikel im Style-Blog

Figurtypen und Körperformen von Frauen - Merkmale und Bestimmung

Figurtypen Frauen – Welcher bin ich und was steht mir

Warum Figurtypen wichtig sind. Und wie sie dir helfen können, dich zu akzeptieren, wie du bist. Wir alle kennen diese Momente: Du stehst vor dem Spiegel, ziehst ein Kleidungsstück nach dem anderen an. Und nichts scheint zu passen. Du fühlst dich unwohl, unsicher...

4 Farbtypen Frühling Sommer Herbst Winter

Mein Farbtyp – Welche Farben passen zu mir?

Farbtyp und die Kunst der Farbharmonie: Deine perfekte Farben mit dem 4 Jahreszeiten Modell Bist du bereit, deine persönliche Kleidungs-Farbwahl auf ein neues Level zu heben? Deinen Farbtyp zu kennen? Dein Erscheinungsbild zum Strahlen zu bringen? Als...